Der Adventskalender

 

++++ Achtung++++

 

Der Kalender 2021 ist ausverkauft!

 

Wir sind absolut überwältigt von der Resonanz unserer Kundinnen und Kunden und danken Ihnen und euch herzlich für die Unterstützung. Alle unsere Kalender sind schon jetzt, Ende Oktober, vergriffen - das bezieht sich auf die Vorverkaufsstellen und auch auf unsere Vorräte für die Wochenmarkttermine, es wird also keine weiteren Verkaufstermine 2021 mehr geben. Falls der eine oder die andere etwas enttäuscht ist: Bitte nicht traurig sein, falls Sie dieses Jahr keinen Kalender ergattern konnten. Der Erfolg des Kalenders und die daraus resultierende Unterstützung unserer Spendenzwecke ist ein Erfolg aller Interessenten und Interessentinnen des Kalenders und wir sind dankbar, dass so viel Gutes aus dessen Beliebtheit entstehen kann.

 

Wir freuen uns aufs nächste Jahr!

 

 

Die Gewinner des diesjährigen Adventskalenders werden ab dem 1. Dezember täglich hier veröffentlicht.

 

Kalender

Durch die diesjährige Adventskalenderaktion des Ladies’ Circle 59 Stade werden mehrere lokale, soziale Projekte unterstützt:

 

 

Wellcome-Projekt der Evangelischen Familienbildungsstätte

Das Wellcome-Projekt der Evangelischen Familienbildungsstätte in Stade hilft Familien, nach der Geburt in der neuen Situation anzukommen.

 

Gefangenenfürsorgeverein Stade e.V.

Auch in diesem Jahr werden wieder inhaftierte Väter erstellen inhaftierte Väter der Justizvollzugsanstalt Bremervörde eine Hörbuch-CD mit selbst gesprochenen Märchen für ihre Kinder erstellen. Hier verwirklicht sich die Idee des Gefangenenfürsorgevereins Stade e.V., eine Bindung zwischen Vater und Kind in der besonderen Situation herzustellen. Ungefähr vier Wochen arbeiten die Väter professionell mit Hilfe eines Tontechnikers und einer Kunsttherapeutin an dem persönlichen Geschenk.  

  

Kinder unserer Stadt e.V.

Das Projekt betreut Kinder und Jugendliche, die aus unterschiedlichen Gründen von Schule, Elternehaus oder Jugendeinrichtungen nicht ausreichend unterstützt werden können. Sie bekommen in Kleingruppen von Ehrenamtlichen eine Hilfestellung unter anderem in den Bereichen Schule und Freizeitgestaltung.

 

Frauenhaus Stade

Das Frauenhaus ist eine Anlaufstelle für Frauen und ihre Kinder, die Gewalt ausgesetzt sind. Hier wird ihnen ein geschützter Raum geboten. Mit Hilfe einer alltäglichen Begleitung und gegebenenfalls psychologischer Betreuung durch Mitarbeiterinnen wird versucht, ihnen wieder einen Weg in die Normalität zu ermöglichen.

 

Das Jugendhaus am Vorwerk

Diese Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung des Landkreises Stade nimmt Kinder und Jugendliche auf. Ihnen wird versucht, durch Struktur, einen verlässlichen Tagesablauf sowie das Angebot notwendiger Hilfen ein gemeinsames Leben und Erleben zu ermöglichen.

 

Klinik-Clowns

Zusätzlich werden die „Klinik-Clowns“ in der Kinderklinik des Elbeklinikums Stade finanziell unterstützt, die mit ihren Aktionen Freude ins Krankenzimmer bringen.

 

Hospizgruppe Stade e.V.

Die Hospizgruppe Stade e.V. unterstützen wir, damit sie Trauergruppen begleiten und u.a. ihr Projekt "KraftBogen" durchführen kann. Hierbei geht es um die Begleitung schwer erkrankter Kinder mit einer lebensbegrenzenden Diagnose. Die Familien werden zu Hause besucht und mit Zeit und Zuwendung unterstützt. 

 

Außerdem hält der Förderverein „Freunde des Ladies’ Circle 59 Stade e.V.“ eine Spendenkasse für Einzelfallhilfen vor, damit bei spontanen Anfragen unbürokratisch und schnell geholfen werden kann. Der Resterlös fließt dieser Kasse zu. Die Ladies unterstützen neben den bereits genannten Aktionen auch weitere lokale, nationale sowie internationale Projekte. Ziel ist es, Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten und ergänzend zu staatlichen Institutionen im Einzelfall helfend tätig zu werden.

 

Der Künstler

Der Kalender wird jedes Jahr vom Künstler Jonas Kötz gestaltet.

 

Spielbedingungen

Die Ausspielung des diesjährigen Weihnachtskalenders umfasst maximal 5.000 Kalender.

 

Ihre persönliche Gewinnnummer finden Sie auf der Bildseite Ihres Kalenders. Für jeden der ausgelosten Preise wird durch eine notariell beaufsichtigte Ziehung eine gesonderte Nummer gezogen. Die jeweiligen Gewinnnummern werden ab dem 1. Dezember 2020 täglich im Stader Tageblatt und auf der Internetseite www.LC59.de veröffentlicht. Die auf einen Sonntag fallenden Gewinnnummern werden jeweils am darauffolgenden Montag veröffentlicht.

 

Die Gewinner des diesjährigen Adventskalenders werden ab dem 1. Dezember täglich hier veröffentlicht.

 

Bei den ausgelosten Gewinnen handelt es sich um gesponserte Sach- und Geldpreise.

Bei der Aushändigung des Gewinns bzw. des Gutscheins gilt der Gewinn als angenommen.

 

Die jeweiligen Gewinne sind bis zum 31.12.2021 beim FIRST Reisebüro, Hasta- Reisen GmbH, Hökerstraße 41, 21862 Stade, unter Vorlage des Kalenders abzuholen. Ab dem 01.01.2022 sind die Preise im Kundenzentrum des Autohauses Spreckelsen, Schiffertorsstraße 11, 21682 bis Ende Februar 2022 erhältlich.

 

Gewinne, die nicht bis zum 28. Februar 2022 abgeholt werden, verfallen zu Gunsten des Ausspielungszwecks. Ein Tausch der Preise nach Ablauf der Abholfrist ist nicht möglich.

 

Die Verlosung erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges.

 

Danksagung

Für die Unterstützung zur Gestaltung des Adventskalenders danken wir dem Künstler Jonas Kötz (www.Jonas-Koetz.de), für den Druck der Druckerei Hesse Druck, für die tägliche Gewinnveröffentlichung dem Stader Tageblatt sowie der KVG für die freundliche Unterstützung. Besonderer Dank gilt unseren vielen Sponsoren.

 

Spenden

Wenn Sie den Veranstalter und dessen Aktionen generell unterstützen möchten, so können Sie gerne eine Spende auf das folgende Konto überweisen:


Sparkasse Stade- Altes Land

IBAN DE72 2415 1005 1200 0448 22

BIC NOLADE21STS